header

Katastrophen-Nothilfe

flut

Südindien wird immer wieder von extremen Naturereignissen heimgesucht. Katastrophal war der Tsunami am 26. Dezember 2004, von dem mehrere COREED-Dörfer hart betroffen waren.
Fast alljährlich, meist im November oder Dezember, fegen Zyklone über das Küstengebiet von Andhra Pradesh hinweg, verbunden mit heftigen Regengüssen, die oft Überschwemmungen zur Folge haben.

COREED hat grosse Erfahrung im Organisieren von Nothilfe. Freiwillige Helfer bringen Trinkwasser und Lebensmittel in die betroffenen Dörfer, lange bevor die staatliche Hilfe einsetzt.